Blog-Archive

Strompreiserhöhungen der Verbraucher und Kleinunternehmer wegen Subventionen für Großunternehmen!

Hier in dem Film geht klar hervor, daß die Strompreiserhöhungen der Verbraucher und Kleinunternehmer oder Mittelständler nicht durch Fukushima und den Energiewandel, auch nicht für den Aufbau der Alternativen Stromerzeugung per Solarkraftwerke und Windkraft usw. erfolgen, sondern durch Strompreisquersubventionierung für Großverbraucher.

Weiterhin werden den Energieversorgern wie ENBW, RWE, EON etc. großzügig weitere Finanzmittel durch Wirtschaftsminister Rösler, FDP, um eventuelle Stromengpässe im Netz zur Verfügung gestellt. 100 Millionen mehr als gemäß einem Gutachten notwendig gewesen wäre. Gesamt 102 Millionen.

 

http://youtu.be/vfzZnw1QEeQ

Einbetten von Youtube bei diesem Film auf Anfrage hin unterbunden!

Advertisements