Gründe für die Kriege im Nahen Osten in den letzten Jahren

Warum hat Amerika soviel Interesse, in Amerika Kriege anzufangen? Warum wird über die Medien in Deutschland, England, Amerika, Frankreich die Kriegsgefahr angeheizt? Es sind ganz einfache Gründe: Macht – und Gelderhalt, vor allen Dingen des Dollars. Und die Sicherung von Rohstoffreserven auf Kosten der vom Krieg betroffenen.

Der 11. September 2001 oder 9/11 (Nine Eleven, „Nein Ilewen“ ausgesprochen) war ein Anschlag unter falscher Flagge, damit die Vereinigten Staaten oder die West-Alliierten zur Rohstoff- und Machtsicherung Kriege anfangen konnten, und die Sicherheitsmaßnahmen gegen die eigene, zunehmend mündig werdende Bevölkerung als „Terroristen“ vorgehen können. In Amerika gibt es 720 Konzentrationslager unter der Herrschaft der FEMA etc.  Das Macht-Regime, welches in Amerika und Europa derzeit das Sagen hat, ist schlimmer als Adolf Hitler, denn sie haben die Welt-Medien-Macht hinter sich, und mehr Menschen umgebracht, als Hitler und Stalin zusammen (wenn man die Wahrheit betrachten will). Notfalls werden Gespräche mit Politikern und anderen Menschen gekürzt, um die Wahrheit zu verfälschen (s. unten)

Hier die Gründe für die letzten Nahost-Kriege:

  • Irak-Krieg: Saddam Hussein wollte seine Öllieferungen in Euros bezahlen lassen. Atomwaffen haben nicht existiert, George Bush Junior und Tony Blair wurden als Kriegsverbrecher angeklagt, wegen Darstellung falscher Tatsachen und Völkermordes, schuldig gesprochen. Sie werden nun international gesucht. Ob der Irak auch, wie oft im Islam üblich (dort ist der Zins und Zinseszins verboten) zinslose Banken hat(te), ist mir (Thilo Straub) nicht bekannt.
  • Libyen-Krieg: Gaddafi hatte eine real funktionierende Stammesdemokratie (Demokratie kommt aus dem Altgriechischen, von „demos“ und „kratos“, und heißt „Dorf“ und „Herrschaft“!), und einen Streit zwischen 2 Stämmen, die von den West-Medien aufgebauscht wurden zu einer Unterdrückung durch Gaddafi. Gaddafi wollte den Gold-Dinar einführen als Zahlungsmittel in Arabien gegenüber dem Dollar, und hatte eine Bank mit Vergabe zins-freier Darlehen. Das hat dem Rothschild-Banken-Kartell (alle westlichen Banken) nicht gepaßt. Ferner hatte er riesige Wasser-Reserven unter der Wüste entdeckt. Wenn die Geld-Mafia nicht das Geld, die Lebensmittel, die Energiereserven wie Öl und Strom und Wasser kontrollieren kann, dann verliert sie Macht!
  • Iran-Krieg: Ahmedinedschad ist der Böse Junge der Medien, welcher Atomwaffen haben soll, und unter Angabe falscher Aussagen in den Medien zitiert wird. Er möchte die Ölreserven auch nicht in Dollars bezahlen, sondern Euros, und hat eine zinsfreie Bank! Und es sollte eine iranische Erdölbörse installiert werden, die in Euros zahlen wollte…
  • Afghanistan: Der Krieg dort wurde nicht wegen der Taliban begangen, oder weil Frauen dort grausam behandelt werden. Er liegt, wie der Irak, als Nachbar vom Iran.
  • Venuzuela etc., und aktuell (habe ich März 2012 mitbekommen) Indien wollen ebenfalls keine Dollars mehr benutzen…
  • Wolfgang Eggert, ein Deutscher Historiker, berichtet über messianische Sekten, welche nach geheimen Unterlagen die 3 Weltkriege geplant hatten, und den letzten davon im Nahen Osten haben wollen, damit der erwünschte wahre Messias niederkommen kann, dieses Szenario wird auch im neuen Flughafen von Denver an den Wänden dargestellt.

Leseempfehlungen, Quellenhinweise
Julius Hensel Blog: Bush und Blair als Kriegsverbrecher gesucht:
1 http://julius-hensel.com/2011/11/bush-und-blair-als-kriegsverbrecher-schuldig-gesprochen/
Das Kartell der Erdölgesellschaften:
2 http://www.weltkrieg.cc/articles/read-1933-das-kartell-der-erdolgesellschaften_84.html
Erster Weltkrieg und Öl-Seilschaften:
3 http://www.weltkrieg.cc/articles/read-wikipedia-wikileaks-der-weltkrieg-und-mainstream-%E2%80%93-es-geht-um-ol_143.html
Gezielte Irreführung über Syrien etc. durch Medien:
4 http://prekariat-pressedienst.blogspot.de/2012/03/gezielte-irrefuhrung-uber-die-wahrheit.html
Die Wahrheit hinter den Kriegsabsichten hinter Syrien:
5 http://infowars.wordpress.com/2012/02/25/webster-tarpley-uber-syrien-wer-steckt-in-wahrheit-hinter-den-kriegsabsichten
Kriegsprovokation der Vereinigten Staaten in Amerika:
6 http://marialourdesblog.wordpress.com/2011/12/13/fassungslos-das-vorgehen-der-usa-im-mittleren-osten
Hintergründe hinter dem Iran- und Irakkrieg etc.
7 http://www.wahrheitssuche.org/irankrieg-hintergruende.html
Anne Rieger: Warum Kriege geführt werden:
8 http://www.sopos.org/aufsaetze/3cc9a27d28aca/1.phtml
Erst Manhattan, dann Berlin – Wolfgang Eggert über Messianische Sekten und die Weltkriege
9 http://www.youtube.com/watch?v=gJBm-ZILnmY
Das Mysteriums des Afghanistan-Kriegs:
10 http://principiis-obsta.blogspot.de/2010/03/das-mysterium-des-afghanistan-krieges.html
ARD verkehrt Putin-Aussage durch Kürzung von Ausschnitten ins Gegenteil:
11 http://www.youtube.com/watch?v=TsnNtQqAafo

Suchhinweis: in Google, Yahoo oder anderer Suchmaschine „Gründe Iran Krieg Wahrheit “ oder Ähnliches eingeben.

Advertisements

Über thilo aus der Familie straub

Diplom-Agraringenieur, Freidenker, Verfechter für Freiheit und Gerechtigkeit, Geistheiler, Medium.

Veröffentlicht am 25. März 2012 in Deutschland und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Bravo, vielen Dank für den Artikel, sagt Maria Lourdes!

  2. Hallo, Thilo,
    warum machen Sie die Kommentare nicht sichtbar in einer Reihe? So ist es ja witzlos, es ist dann kein Traffic.
    Sie meinen, die Regierung hätte 9-11 selbst eingefädelt? Ist mir bekannt, daß es diese Denkart gibt. Sie würden sich ja für Jahrhunderte und länger zu Superteufeln machen, wenn dies so wäre, das kann man ja nicht im Ernst vertreten, das ist doch mehr als entlegen. Und die mohamm. Gebetbücher, die als Reste gefunden wurden, und die Biographien der Hamburger?
    Wenn Sie keine Komment.-Reihen zulassen, finde ich das sehr negativ. Mir wäre es egal, was jemand Negativ produzieren würde. Es macht so eigentlich keinen Spaß, Energie in Kommentare zu stecken –

    • Hallo Andreas,

      zu mir kann man „Du“ sagen… Ist es jetzt besser? Bin noch kein Guru im WordPress bloggen 😉 und nicht immer aktiv. Läßt Du es frei die Kommentare?

      Ja ich weiß es, (genau wissen), daß der 11. September 2001 eingefädelt war, von der amerikanischen Regierung, der CIA und den Hintermännern. Besonderheiten: Ein paar verrückte Terroristen mit Teppichmessern entführen mehrere Flugzeuge und tricksen eine ganze Flugabwehr, die beste der Welt aus, welche genau an dem Tag kurz vorher dieses Angriffsszenario ausübte. Ein Flugzeug in Erdnähe fliegt mit 700 Stundenkilometern (unmöglich) mit einer Dicke von ein paar Milimetern gegen Stahlträger, welche mindestens 6 cm und im Winkel dick sind, und alle paar Meter stehen, in der Mitte des Gebäudes als Stahlträger noch dicker, ohne Beschädigung (obwohl dicke Hagelkörner und Vögel die Hülle nachweislich beschädigen), und kommt mit der Nase auf der anderen Seite heil wieder heraus. Das Lock im Pentagon ist zu klein für eine Boeing. Die Obama Familie darf am Tag darauf trotz Flugzeug-Sperren ausfliegen, und 6 weitere Gebäude (auch WTC Gebäude 7) fliegen auf dieselbe Weise zusammen, es entstehen riesige Staubwolken wie nach Vulkanausbrüchen bei speziellen Explosionen. Ein Gebäude, in Dubai glaube ich, brennt viel stärker und mit mehr Hitze, und stürzt nicht zusammen. Und viele Menschen, vor allen Dingen Hunde, sind zu schnell an Krebs gestorben, kann also kein Asbest gewesen sein… Uvm…

  3. Kommentare würde ich fast alle belassen. Irgendwie wird es interessanter, wenn man merkt, es sammeln sich zig Leute. Auch wenn sie dann Niederungen von sich geben.
    Schau mal bei http://www.Nebadon.de, da habe ich auch kritisch kommentiert. Die wohl sehr, sehr jungen Leute glauben, sie hätten Kontakt zu Jenseitigen Größen, und zu Außerirdischen auch noch, zu Raumschiffen, die sie sichten; und sie gäben Botschaften von Mohammed, Moses, Jesus, Gott durch – alles völliger Quatsch, m.E.. Aber der Oberindianer dort läßt auch kritische Passagen zu.

    Du bist mit einer gewissen Tradition bei mir gelinkt, oder wie man das nennt. Doch mir scheint eher, du hängst sehr, sehr peripheren Meinungen an, der Großteil der Engländer und der anderen sind ja nun wirklich keine Idioten, die so etwas wie 9 / 11 seitens der Regierung dulden würden.

    Die Ölsucht aller Länder ist ja bekannt. Deine genannten Zitate können Leute wie ich doch nicht aufsuchen, man will nicht ständig an der Maus hängen, schließlich.

    Ich glaube, du überschätzt vielfach das Interesse. Wenn Du hingegen allerlei Zitate zulassen würdest, wäre es ein Spiegel des Impacts deiner Mitteilungen.

    Bekannt ist auch, der pathologische Haß der Mohammedaner, der durch den Koran eingeimpft wird. Diese Wahrheit – wie er in den Suren vorbereitet ist – ist wirklich nachforschenswert. Auch durch die kritsche Literatur. Das – hinter den Fassaden der Verstellung – „den Ungläubigen Schaden zufügen“ gehört zu den normalen Denkarten, und ist ein Teil des Krieges, der seit dem 7., 8., Jahrhundert gegen die Ungläubigen besteht.

    Zu diesem geistigen Krieg passt dieser Anschlag haargenau, m.E. Denn sie fühlen sich – alle diese Millionen Menschen – als die Allerhöchsten, und gegen die, die Allah „nicht richtig dienen“, ist alles erlaubt, auch das Niederbrennen der Häuser und Dörfer in Afrika, das Vertreiben und Töten der Neger, und die Beschlagnahme deren Besitz und Ländereien. Weil sie als Auserlesene das Recht haben und fühlen, dies zu tun, da es ja im Koran steht, in ihrem Wort Gottes, angeblich deckt Er dies Verhalten und schreibt es sogar vor…

    Dagegen kommt dein Thesenbündel, die Einfädelung, die der CIA begangen hätte, nicht an, meines Erachtens… Es besteht einfach die Gefahr des sehr peripheren „Troll-Pfades“, dem man entgegen wirken muss, dass man nur noch marginale Dinge von sich gibt…

  4. Hallo Andreas,

    mit den Kommentaren hast Du Recht, denn wir leben in einer Demokratie, selbst wenn Demokratie etwas anderes ist, und das hier eine Demekratie oder Plutokratie oder Mehrparteien-Diktatur hier ist…

    Du meinst, ich solle diese Querverweise als separaten Beitrag bringen? Könnte ich gerne machen…. der Beitrag war hier auch als Quelle gegeben… und wer sich nicht die Zeit nehmen sollte oder will, die Querverweise anzuschauen, der versäumt etwas 😉

    Wollte auch keinen ellenlangen Blog verfassen…

    Es macht mir nichts aus, zu einer Randgruppe zu gehören. Ich bin einer der wenigen, die – so sage ich stolz über mich – bereits aufgewacht sind, und wissen, was im Hintergrund gespielt wird. Angsthasen *grins* nennen das abqualifizierend Verschwörungstheoretiker… obwohl sie merken, daß im System etwas nicht stimmt. Meine Freunde von meiner Heimat waren zum ersten mal offen für das Thema 11. September und „getürkte“ Anschläge von Bush und der CIA.

    Mohammedaner und Unfrieden durch den Koran? Ist auch ein Vorurteil, welches durch deutsche oder eher BRD-Medien geschürt wird. Der Koran ist nicht kriegerischer als die Bibel, und auch bei den Christen ist durch Religionsführer ein heiliger Krieg und eine Massenmörderei gegen Andersgläubige entstanden.

    Und wenn Du jetzt mal betrachtest, wieviele Menschen durch die Amerikaner im 20 Jahrhundert getötet wurden, um ihre Vormacht, Weltherrschaft und Rohstoffe zu sichern, dann waren das mehr als bei Hitler, denn die Geschichte diesbezüglich ist größtenteils verfälscht, auch wenn das erst mal unglaublich klingt.

    Bin Laden ist übrigens am 15. oder 16. Dezember 2001 gestorben, an einem Nierenversagen, sagen Geheimdienstler der CIA, und die Al Kaida wurde durch die CIA aufgebaut, oder Amerika, sagte Hillary Clinton.

    Und frag mal einen Bauphysiker, wie es möglich ist, daß ein Flugzeug, ohne Flugzeugbruchteile zu hinterlassen, gegen Stahlpfeiler knallt, und die Nase heil auf der anderen Seite wieder herauskommt… Eine Boing oder ein Airbus kann in Erdnähe niemals 700 KM/Std. fliegen, und ein Vogel, der in die Nase reinknallt, macht mehr Schaden als Stahlträger von 6 cm Dicke mit Winkeln? Hast Du schon U-förmige Winkel in der Hand gehabt, und sie zu biegen oder brechen versucht? 😉 Du solltest Deinem Herzen und Deinem Bauchgefühl trauen, und nicht Deinem Verstand. Da stecken sehr viele Lügen von anderen drin 😉

    Ich hab da viel ausgemistet…

    Herzliche Grüße,
    Thilo

  5. Durch deine Seiten kam ich immerhin auf die „fema coffins“ und „fema camps“, lieber Thilo. Das ist wirklich fremdartig, wenn cirka 1 oder 2 oder mehr Millionen Plastiksärge auf den Feldern angehäuft und aufgestapelt sind; und die vielen Massengräber, die vorbereitet sind. Hab dies nun auch ein paar Bekannten mal so mitgeteilt, daß die die „fema coffins“ selbst beschauen können. Dies verdanke ich auf jeden Fall dir als „truther…“
    Die 600 bis 800 Camps sind jedoch alle – noch – leer.

    Nun betrachte ich mehrere Youttubes zu den Verschwörungstheorien, oder zu „new world order“. Momentan komme ich nicht zum Lesen deiner Artikel.

    Doch eines ist irgendwie gegen euch, und dies wird dort von „alten Hasen“ gesagt:
    wenn es wirklich solche „inside job“ Einfädelungen gegeben hätte, müssten zig-Leute damit befasst sein, auch mit Sprengungen des WTC. Und mit all den Vorbereitungen. Und sie sagen, die Regierung könnten kaum ein kleines Geheimnis für sich behalten, ohne daß nicht einige zu den Zeitungen, Washington Post, etc. laufen. Der Druck, da mitgewirkt zu haben, wäre doch enorm, und das den Zeitungen zu „stecken“ und zu „singen“, eben entsprechend –

    Wer sich das selbst anschauen will, „fema“ heißt „Federal emergency management agency“, und ist der staatl. Katastrophenschutz. Erklärungen gibt es mehrere, Schutz vor Nuklearterroristen, BioWaffen, Seuchen, Abschiebung von unzulässig Eingereisten, und andere –

    Hundert tausende von aufgestapelten Plastik-Särgen in der Landschaft, sie sind jedoch auf öffentlichen Feldern, und Leute fahren hin und filmen sie…
    Vielleicht mache ich auch eine Blog-Seite zu diesem unerwarteten Sachverhalt, jedoch ohne VerschwörungsGebilde. Ich kann mich dem nicht anschließen, finde jedoch ungereimte Dinge, z.B. die Sache mit den „eingepflanzten Chipps“ – und Leute, die sich gegen all dies wehren wollen –

    • Lieber Andreas,

      freut mich daß ich Dich etwas inspiriert habe, in Richtung Wahrheit zu recherchieren…

      Zu den Leuten, die Amerika oder 9/11 etc. unterstützen: Die Kosten für die CIA und Geheimdienste sind am Ausufern, hab da irgendwo eine Zahl gelesen, weiß die Quelle aber nicht…

      Laut Admiral Pike, auf den sich Professor Dr. Veith bezieht, wurden die 3 Weltkriege von langer Hand geplant, und warum diese stattfinden sollen. Am neuen Flughafen in Denver werden Szenen des weiteren geplanten Krieges gezeigt.

      Zu den Zeitungen: David Rockefeller, Chef der Trilateralen Kommission und der Bilderberger, und auch beim Council of Foreign Relations mitbestimmend, bedankte sich bei den Medien: „Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. …” (…) „Es wäre für uns nie möglich gewesen, einen Plan für die Welt zu entwickeln, wenn wir während dieser Jahre im Licht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Aber die Welt ist auf einem komplexen und vorbereiteten Weg hin zur Weltregierung. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und der Welt-Bankiers ist sicherlich der nationalen Souveränität der letzten Jahrhunderte vorzuziehen.“ Aus David Rockefellers „Memoirs“ (2002).

      Herzliche Grüße,
      Thilo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: